Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x

Liberator Sexmöbel im Überblick

01.10.2015 12:32

Liberator Sexmöbel vom Profi

Der  Hersteller Liberator fertigt seine „bedroom adventure gears“ (Übersetzt bedeutet das in etwa soviel wie “Schlafzimmer Abenteuer Zubehör“), seit nunmehr über 12 Jahren in Atlanta, der Hauptstadt des Bundesstaates Georgia in den USA. Die ursprüngliche Idee von Liberator war, dass Liebesleben durch eine Vielzahl an Sexstellungen noch spannender und aufregender zu gestalten. Den Anfang machten kleinere Liebeskissen, wie z.b. das Liberator Jaz oder das Liberator Heart Wedge, die sich beide auch als romantisches Geschenk bewährt haben. 

Die Sexmöbel von Liberator eignen sich für alle Liebespaare, die auf komfortable Art und Weise Ihr Liebesleben bereichern möchten. Die Liberator Möbel unterstützen Ihre Körper, so dass auch ausgefallene Sexstellungen ausprobiert werden können. Und das ohne Knie-, Rücken-, oder Nackenschmerzen. 

Der absolute Bestseller ist die Liberator Wedge Ramp Combo, die unter anderem in den Filmen „Meet the Fockers“ (Meine Frau, ihre Schwiegereltern und Ich) mit Ben Stiller, sowie dem Sequel „Meet the Parents“ (Meine Braut, ihr Vater und ich) zu sehen waren. Die Liberator Ramp tauchte einige Zeit später in dem Film „Burn after reading“ mit George Clooney und Brad Pitt auf. Die Liberator Wedge Ramp Combo besteht, wie der Name schon sagt, aus zwei Teilen, die Ihnen eine Vielzahl an aufregenden Sexstellungen ermöglichen, ohne Einsinken, verrutschen oder ähnliches.

Das Sortiment von Liberator unter der Lupe

Das Sortiment der Liberator Sexmöbel wurde später durch die so genannte Black Label Serie erweitert, die Ihnen durch die Anschlussmöglichkeiten von Fesseln, Seilen und Schärpen einen idealen Einstieg in die Welt des Bondage ermöglicht. Auch bei der Black Label Serie ist eine Variante der beliebten Liberator Wedge Ramp Combo erhältlich!

Ein weiteres Highlight ist die Liberator Esse, die sowohl als erotische Sexcouch genutzt werden kann, aber „danach“, oder „zwischendurch“  auch als komfortable Relaxliege.

Durch das ansprechende und unverfängliche Design kann die Liberator Esse auch problemlos im Wohnzimmer drapiert werden! 

Alle Sexmöbel von Liberator sind mit einem Polyurethan Kern versehen, der das Einsinken, wie z.b. bei einem aufblasbaren Sexmöbel, verhindert. Umhüllt ist dieser Kern mit einem so genannten  Protective Liner. Diese Schutzhülle verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten und schützt so den Kern. Umhüllt wird jedes Sexmöbel von einem Abnehmbaren und waschbaren Bezug aus Velour oder Mikrofaser. Durch die einfache Reinigung steht einem großzügigen Einsatz von Massageölen oder Gleitmitteln nichts im Wege.

Das Team von Liberator arbeitet ständig an neuen innovativen Produkten. In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Fleshlight wurde z.b. das Fleshlight Mount on a Mission entwickelt, ein Toymount für die weltweit bekannten Fleshlight Masturbatoren

Mit den Sexmöbeln von Liberator verwandeln Sie Ihr gewöhnliches Schlafzimmer in einen Abenteuerspielplatz . Mit den  verschiedenen Größen, Formen und Farben bietet Ihnen Liberator eine große Auswahl an komfortablen Sexmöbeln


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.